323F-BA: Radläufe hinten Rost

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 323F-BA: Radläufe hinten Rost

    Hallo zusammen,

    leider hat mein BA schon seit mehreren Jahren an den hinteren Radläufen sowie an den Türfalzen starken Rostbefall. Die bisherigen selbst durchgeführten Reparaturversuche hielten oft nur wenige Monate, mittlerweile blüht es schon wieder. Daher meine Frage, mit welchen Kosten muss ich ungefähr rechnen, wenn ich die Radläufe und Türfalze professionell reparieren lasse (d.h. wohl befallenes Blech großflächig rausschneiden und neues Blech einschweißen) inkl. lackieren?
    Engine status: Z5 @ and still running...
  • Geh einfach mal Türklinken drücken und besuche persönlich ein paar Karosseriewerkstätten mit dem Auto.
    So pauschal kann man da keinen Preis nennen, vorallem nicht wenn man das "Blumenmeer" nicht gesehen hat! ;)
    In Augsburg hatte ich mal ein Angebot von 200-250€ pro Radlaufseite!
    Grüße, Stefan
  • Eins der Probleme beim BA: es gibt keine Reparaturbleche im Zubehör und original nur die komplette Seitenwand.
    D.h. Ersatzblech beschaffen geht entweder gebraucht (schwer zu finden in gutem Zustand) oder teuer (wahlweise Seitenwand kaufen oder Blech passend fertigen lassen.
    Daher ist die Instandsetzung beim BA oft etwas kostenintensiver als bei BG oder BJ, wo man gut Bleche bekommt.
    Für 200€ pfuschen die Dir da nur einmal rüber, sorry.

    Race cars are importanter!
  • zumal die OEM Seitenwand auch nicht den kompletten radlauf abdeckt. der Original Schweller geht gute 10-15cm in den Radlauf rein...
    Also meine Radläufe wurden beim lackieren auch gemacht... Und das hat der Karosseriebauer halt selbst gefertigt was er gebraucht hat. Wobei man sagen muss, dass meine nur leicht geblüht haben und jetzt nicht schon ettliche Spachtelversuche überstehen mussten...

    250 Euro pro Seite halte ich für so eine Maßnahme die dann wieder nur wenige Monate hält... das kostet allein der Lack schon... (Der Lack = das Lackieren der Radläufe)








    Ich war das nicht...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benny86 ()

  • 200€ pro Seite ohne lackieren, allerdings waren da nur ein paar Rostblasen zu sehen! ;)
    Wir haben hier im Nachbarort nen guten Karosseriebauer, er restauriert Oldtimer und Edelkarossen und verlangt den selben Preis!
    Er hat vor 5 Jahren bei meinem F BA auch schon das Bodenblech auf der Beifahrerseite zum Schweller gemacht und das rostet bis heute nicht mehr! ^^
    Ich denke das es da immer solche und solche gibt und wenn es gescheit werden soll/muss, wird es eben teurer!
    Grüße, Stefan