Mazda MX5 NB 1.6 Zahnriemenwechsel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mazda MX5 NB 1.6 Zahnriemenwechsel

    Hallo zusammen,
    Bin neu hier und habe direkt eine Frage.
    Bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Mx5 nb 1999 Baujahr mit 1.6 l Motor. Der Wagen hat gute 180tkm gelaufen und hat glaube ich noch den ersten Zahnriemen. Im Netz steht was von Freiläufer- Motoren, jedoch weiss ich nicht was das ist und ob ich ihn auch habe. :peinlich:
    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen
  • An sich ist der Motor ein Freiläufer.
    Ob das jetzt der erste Riemen ist oder nicht, der Intervall liegt bei alle 90.000km. Will sagen, fällig ist er so oder so. Nur im einen Fall lieber gestern als heute und im anderen Fall in absehbarer Zeit.
    Es dreht sich alles nur um Autos und Frauen, denn Autos und Frauen machen uns glücklich... :thumbsup:
  • Was es ist: im Motor nehmen Kolben und Ventile zu keinem Zeitpunkt den gleichen Raum ein, sprich: Kolben am oberen Totpunkt und Ventil voll geöffnet kollidieren nicht miteinander. Deshalb ist ein Zahnriemenriss relativ unkritisch, was Folgeschäden am Motor angeht. Bei den meisten Motoren ist das heute nicht mehr der Fall...

    Race cars are importanter!
  • Da deine Laufleistung doch schon ziemlich hoch ist, ohne das bisher was gemacht wurde und du bestimmt noch länger Freude dran haben willst auf jeden Fall kompletten Zahnriemensatz ( Zahnriemen,Umlenkrollen etc. sind da drin) und die Wasserpumpe mitmachen!
    :)

    "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum."


    9 Jahre, 3 Modelle, eine Liebe ♥
  • Habe mal schnell in meinen Unterlagen gekramt, das war meine Bestellnotiz für I.L.:
    NAB-70151Z Thermostat mit Dichtung 86°C, Original I.L. 8,70 €8,70 €
    NAB-7351 I.L.Motorsport Wasserpumpe 47,68 €47,68 €
    NAB-7015CL00 5Kühlmittel Konzentrat grün 28,04 €28,04 €
    NAB-70120000S Original I.L.Motorsport Zahnriemen Kit 51,40 €51,40 €
    NAB-70149Z Ölfilter 4,04 €4,04 €
    NAB-701010-Z Nockenwellensimmering 6,62 €13,24 €
    NAB-70141 Simmering Kurbelwelle vorn in Ölpumpe - Original Mazda® 8,14 €8,14 €
    NAB-5130 Ölablassschraube mit Magnet NA + NB 9,60 €9,60 €
    NB0-70132 I.L.Motorsport Original Parts Luftfiltereinsatz

    Es fehlen noch:

    Handschuhe
    Originaldichtung WaPu (I.L. taugt wohl nix)
    Kühlerdeckel

    Zudem habe ich noch diese Notiz gefunden die ich wohl aus dem MX-5 Forum kopiert habe:
    Ich hab's mittlerweile in zwei Anleitungen nachgelesen, weil ich es demnächst auch machen darf.

    Nicht überall ist das Spannen richtig beschrieben. Wenn der 1.Zylinder im Verdichtungs-OT steht und alle Markierungen stimmen, dann kann man den Riemen wechseln. Ebenso kann man in dieser Position die Spannung testen. Der Zahnriemen wird zwischen den Nockenwellenrädern mit 10 kg belastet, dabei darf er 9,0 -11,5 mm nach unten durchhängen.

    Gespannt wird er in einer anderen Position: Du drehst die Kurbelwelle 1 5/6 Umdrehungen weiter. Das heißt, Du hörst 60° vorher auf, bevor wieder alle Markierungen decken. An der Kurbelwelle solltest Du eine Markierung dafür finden. In dieser Position wird die Spannrolle gelockert. Jetzt wird sie durch den Federdruck an den Riemen gezogen.

    Damit sollte der Riemen richtig gespannt sein. Alle Markierungen zur Deckung bringen und Spannung prüfen.
    Und noch mal zur Sicherheit checken, ob wirklich alle Markierungen stimmen.

    Mazda empfiehlt bei der Deckeldichtung ein bisschen Dichtmasse. Und zwar am Kopf, dort wo die Dichtung wirklich Ecken hat. Das ist rechts und links von den Nockenwellen-Simmerringen der Fall.

    Speziell die Einlass-Nockenwelle will nicht freiwillig dort stehen bleiben, wo Du sie haben willst, während Du den Riemen aufziehst. Ist eine Fummelei und geht bestimmt einfacher, wenn man zu zweit ist.

    Grüße
    HansHansen


    Bei nem Cabrio macht man bei guten Wetter das Dach auf, bei nem Roadster bei schlechtem zu
  • hallo, vielen dank für die schnellen, ausführlichrn und hilfreichen Antworten.
    Nun ist die Optik an der Reihe. Bevor ich einen neuen Thread öffne, wollte ich hier erstmal fragen, und zwar wollte ich fragen, ob 7.5×18 Zoll 215/35 Alufelgen zu meinem MX5 passen.
  • 8x17 ET35 wird prinzipiell passen und dem Mainstream entsprechend "gut" aussehen.
    Fahydynamisch braucht man sich darüber beim NB nicht ernsthaft unterhalten - wenn Dir das egal ist, kannst Du aber zugreifen.
    Die korrekte Reifengröße dafür wäre 205/40, wobei das für 8"Breite echt wenig ist, ggf. könnte man mit 215/40 oder 225/35 arbeiten.
    245/45 wird auf jeden Fall nicht ohne weiteres was...

    Race cars are importanter!