[Ritzer82] MX-3 2.5 V6 KL-ZE, läuft...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Original von Siggi
    wo währen die sitze denn gewesen?vielleicht kann die da ja auch jemand abholen und verschicken?



    In Dormagen.
    Also Nähe Köln.
    Glaub die sind sogar noch zu haben.
    Versand würde 24,95€ kosten und die Konsolen abbauen, Sitz grade machen und in nen Karton stecken (gibt´s kostenfrei im Fahrradladen) ist normal auch kein großer Akt.
    Paket holt der Paketfahrer sogar zu Hause ab (glaub Transoflex war´s)
    Würde mich da auch erkenntlich zeigen für.
    Elektronik-Schrott gehört auf den Müll und nicht ins Auto.
    Wenn ich nicht selbst fahren will ruf ich mir n Taxi.
    Schade das mittlerweile die Autos intelligenter sind als ihre Fahrer. m(
    Mein CBG GT klick
    Mein Xedos 6 -> push

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ritzer82 ()

  • Naja da kam die Idee ja schon mit dem Beifahrersitz ;)

    Du hast nicht zufällig ne Ahnung wie ich den Sitz abziehe?
    Also geht mir jetzt nur um das Loch speziell mit dem Reisverschluß.
    Geht der von Innen auf oder wie soll das funktionieren?
    Elektronik-Schrott gehört auf den Müll und nicht ins Auto.
    Wenn ich nicht selbst fahren will ruf ich mir n Taxi.
    Schade das mittlerweile die Autos intelligenter sind als ihre Fahrer. m(
    Mein CBG GT klick
    Mein Xedos 6 -> push
  • zu deinem sitzumbau

    nimm die konsolen vom mx 3 & die unterkonstruktion von den mx 3 sitzen (das metallgestell der sitze und polsterst um) dann sitzt du auch wieder richtig im wagen... (nur sitze aus dem bg f passen plug &play) ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zero Cool ()

  • Danke Siggi, werd ich mal probieren die tage.

    @ Zero Cool

    Hatte ich auch erst überlegt so zu machen aber denn haste soviel stoff übrig und das passt denn nicht grad schön.
    Sitz polster vom mx war dazu auch total fertig.
    Ob cbg oder fbg sitze ist normal egal sind vollkommen gleich bis auf die sitzverstellung des beifahrersitzes.
    Der hat ja noch die klappfunktion für die fondbesatzung beim 3 türer.

    Kommen demnächst auch wieder mx sitze rein, ist mir doch bischen zu hoch beim sitzen.
    Brauch nur mal wieder bischen zeit um den krempel umzuziehen.
    Elektronik-Schrott gehört auf den Müll und nicht ins Auto.
    Wenn ich nicht selbst fahren will ruf ich mir n Taxi.
    Schade das mittlerweile die Autos intelligenter sind als ihre Fahrer. m(
    Mein CBG GT klick
    Mein Xedos 6 -> push
  • Hier auch bischen was passiert.
    Hab´s Traggelenk gewechselt.
    Hätte aber mal nicht so geitzig seien sollen und gleich beide Seiten gekauft.



    Neuen Fensterheber links und n Spiegel rechts gabs auch.
    FH ist im offenem Zustand verreckt und der Spiegel war locker.
    Danke an den edlen Spender, der Preis war mehr als fair.





    Und da der Winter vor der Tür steht, noch bischen eingekauft.



    Neu kommt: Wasserpumpe, Zahnriehmen, Traggelenk nr.2, 4x Achsmanchetten.
    Elektronik-Schrott gehört auf den Müll und nicht ins Auto.
    Wenn ich nicht selbst fahren will ruf ich mir n Taxi.
    Schade das mittlerweile die Autos intelligenter sind als ihre Fahrer. m(
    Mein CBG GT klick
    Mein Xedos 6 -> push

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ritzer82 ()

  • Hab nun endlich Wasserpumpe, Zahnriemen, Traggelenk nr.2 und 4x Achsmanchette gewechselt.
    Natürlich, wie soll´s auch anders sein, mit paar Problemchen.
    Traggelenk hat nicht gepasst mußte ich umtauschen warum auch immer.
    Hab nun auf einer Seite n 16mm und auf der anderen n 18mm...einer mal n Achsschenkel getauscht??? Egal.
    Atw´s werd ich nächstes Mal wieder ausbauen zum Manchettenwechsel, den Mist tu ich mir nicht nochmal an.
    Wasserpumpe war auch ne lustige Sache.
    Aus Pumpe und Riemen wurden dann doch alle Rollen und Lager erneuert da die laut waren bzw. geeiert haben.



    Alles zusammengebaut und dann DAS (alte Leiden)



    Falsche Pumpe gekauft m(
    Hatte nur flüchtig die alte Pumpe angeguckt, Flasch ist rund -> also alte Pumpe.
    War trotz rundem Flansch aber doch das neue Model mit 32mm.
    Zum Glück hatte der Onkel noch was liegen und ich mußte den ganzen Mist nicht wieder ausbauen.
    Danke dir Onkel. ;)
    Notiz an mich selbst: Defekte Wapu -> gleich kompletten Riemenkit kaufen.
    Wenn man den ganzen Kram einzelnt kaufen muß weil doch alles Grütze ist kommt das ganz schön teuer. ;(

    Hab bischen Geld sparen können in dem ich die Lager beider Spannrollen einzelnt gekauft und umgebaut hab.



    Thermostat hab ich noch gewechselt.
    Kann mir einer sagen welchen weiterführenden Sinn das Loch im alten Thermostat hat?



    Zündkerzen und Öl hab ich dann noch gewechselt und den Fahrersitz mit neuem Stoff bezogen.
    Kommen dann also die Tage wieder die originalen MX-3 Sitze rein.

    Am KLZE hab ich auch noch bischen rumgeschraubt da er vorgestern abgeholt wurde.
    Ölwannendichtung siffte, Ventildeckel waren Schrauben abgerissen....ok, kann passieren.
    Hydrospanner vom Zahnriemen konnt ich mit´m Daumen reindrücken was dazu führte das der ZR abgesprungen ist.
    Spannrolle der Servo hat total geeiert und das Gewinde zum spannen war total fratze.
    Muss total gerasselt haben und beschissen gelaufen sein der Motor bevor er rausgeflogen ist.
    Also nix mit defekten Lager der Nockenwellen o.ä..
    Aber dann kamen die Sachen die ich überhaupt nicht verstehen kann.
    Ansaugbrückendichtung war eine OvalPort Dichtung drin.
    Was macht das für´n Sinn sich ne "Drosselung" einzubauen?
    Dann das Getriebe und die Kupplung runter genommen und die nächste Frage.
    Warum ist in der Schwungscheibe kein Lager drin?
    Man man, son Pfusch kann ich ja haben. :evil:
    Elektronik-Schrott gehört auf den Müll und nicht ins Auto.
    Wenn ich nicht selbst fahren will ruf ich mir n Taxi.
    Schade das mittlerweile die Autos intelligenter sind als ihre Fahrer. m(
    Mein CBG GT klick
    Mein Xedos 6 -> push
  • So wirds sein aber wozu?
    Wenn sowas nötig ist hätte der Hersteller doch n Thermostat eingebaut welches früher öffnet oder hab ich da n Denkfehler?
    Elektronik-Schrott gehört auf den Müll und nicht ins Auto.
    Wenn ich nicht selbst fahren will ruf ich mir n Taxi.
    Schade das mittlerweile die Autos intelligenter sind als ihre Fahrer. m(
    Mein CBG GT klick
    Mein Xedos 6 -> push
  • Tagchen,
    du auch mal wieder hier?
    Ja dat war ich.
    Der kleine ist mit den winterschuhen doch ganz schön tief.
    Hab entweder mit den zurrösen oder mit der motortraverse aufgesetzt.
    Ist auch ne beschissene straße.
    Ja so von weitem sieht er ganz schnuckelig aus.
    War auch frisch poliert aber der lack ist doch schon recht fertig.
    Wenn fest steht wie's jobmäßig bei der frau weiter geht kann man ja mal
    über neulack nachdenken.
    Ist aber ihr auto, dass muss sie dann entscheiden.


    @ vaycanina

    Ne ne, nix kaputt hat er gemacht.
    Gab aber gleich anschiss von der frau. ;)
    Elektronik-Schrott gehört auf den Müll und nicht ins Auto.
    Wenn ich nicht selbst fahren will ruf ich mir n Taxi.
    Schade das mittlerweile die Autos intelligenter sind als ihre Fahrer. m(
    Mein CBG GT klick
    Mein Xedos 6 -> push

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ritzer82 ()

  • hehe, kann ja mal passieren : )
    Wegen Neulack ; Belton Molotow ? :D
    Ich hab das Zeug gegoooogelt, 2 Stunden da und da und dort gesucht/gelesen - eigentlich nicht viel im Netz darüber geschrieben - die die es verwendet haben sind alle begeistert. Hauptsächlich waren meine Suchergebnisse in Roller-Foren.
  • So abwegig ist das garnicht mit deiner idee.
    Muss im sommer eh beide radläufe machen und am dach geht der klar lack ab.
    Werd das zeug aber auf jeden fall mal ausprobieren.
    Vielleicht, wer weiß....
    Elektronik-Schrott gehört auf den Müll und nicht ins Auto.
    Wenn ich nicht selbst fahren will ruf ich mir n Taxi.
    Schade das mittlerweile die Autos intelligenter sind als ihre Fahrer. m(
    Mein CBG GT klick
    Mein Xedos 6 -> push
  • Werd das auf jeden Fall ich Auge behalten mit dem Grafitti.
    Kenne deinen Escort, find ich auch total genial gemacht das Teil.

    So ori MX Sitze wieder eingebaut.
    Passen optisch und Platzmäsig doch wesentlich besser als die vom BG GT.
    Dabei ist mir erstmal aufgefallen wie groß die BG Sitze sind.



    Hiermal im Gegensatz dazu das alte Fell.



    Noch mal besten Dank an Siggi für den Tipp mit dem Reisverschluss.
    Das Umziehen ging wesentlich leichter als gedacht.
    War den Versuch auf jeden Fall wert.
    Bin ich voll und ganz mit zu frieden.
    Es ist auch nicht zu sehen das es der Stoff von nem Beifahrersitz ist, bis auf die zusätzliche Tasche auf der Rückseite was aber alles andere als störend ist.
    Ich glaub Abziehen, Aufziehen, zwischen drin n kleines Bierchen und das Schaumstoff bischen reparieren hat alles in allem ca 1,5-2h gedauert.
    Hab mir da auch kein Stress bei gemacht.
    Elektronik-Schrott gehört auf den Müll und nicht ins Auto.
    Wenn ich nicht selbst fahren will ruf ich mir n Taxi.
    Schade das mittlerweile die Autos intelligenter sind als ihre Fahrer. m(
    Mein CBG GT klick
    Mein Xedos 6 -> push

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von ritzer82 ()