Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mazda-Community-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ProjectZero

Anfänger

  • »ProjectZero« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Senftenberg

Auto: 323S BA FL

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Juli 2007, 16:01

elektrische Fensterheber anlernen

Huhu, habe bei einem BJ den Fahrerschalter für die elektrischen Fensterheber getauscht. Wenn ich jetzt die Automatikfunktion zum Schließen nutze, geht das Fenster erst hoch und dann wieder halb runter. Ich denke mal, das liegt an dem Einklemmschutz. Wie bringe ich dem Schalter denn bei, dass es sich um den Türrahmen und nicht meinen Kopf handelt?

EDIT:
push: weiß keiner, woran das liegen könnte?


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ProjectZero« (3. August 2007, 13:52)


capul

Anfänger

Rufname: capul

Wohnort: CH - 8712 Stäfa

Auto: 81er RX7

Motorcode: 12A

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. August 2007, 14:03

Weiss jetzt nicht ob es bei allen gleich ist, aber im Normalfall Fenster manuel bis Anschlag herunter fahren und Knopf gedrückt halten! für ein paar Sekunden (5 schaden sicher nicht)
Danach dasselbe nach oben und für alles Fenster wiederholen.
Am Ende testen und ggf. nachholen wenns nicht geklappt haben sollte...
Zeit ist Geld, Geld ist Luxus
und Luxus kann ich mir nicht leisten :D

Zachi

Frauenversteher

Rufname: Michael

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Xedos 6 V6

Motorcode: KF

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. August 2007, 14:08

Da das ein Mazda ist, würde ich nicht davon ausgehen, dass da "lernfähige" Elektronik drin ist.

Ich denke es kann eigentlich nur sein, dass man entweder das Fenster ganz hoch machen muss, oder halt ganz runter, bevor man den Schalter das erste mal betätigt. Da wird weder nen Sensor für die Endstellungen noch sonst irgendwas Ausgefeiltes drin sein.

Deor

Busfahrer

Wohnort: Bad Heilbrunn/Bayern

Auto: E2000 Bus, 626 GC Coupe

Motorcode: beide FE

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. August 2007, 20:31

Also entweder so, wie capul geschrieben hat, beim Öffnen vom Fenster musst den Schalter allerdings noch nicht gedrückt lassen, nur beim schließen.

Wenn das nicht klappt, dann hat dein Auto noch die umständliche Lernfunktion, die weiß ich aber leider nicht auswendig. Irgendwas mit Schalter 3 mal drücken, 3 mal ziehen, usw.

Meld dich, wenns nicht hinhaut, dann schau ich am Montag in der Arbeit mal nach.

Grüsse
Dennis

ProjectZero

Anfänger

  • »ProjectZero« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Senftenberg

Auto: 323S BA FL

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. August 2007, 11:32

hat sich erledigt, danke jungs!
hab jetzt vom mechanisch defekten schalter die elektronik genommen. damit gehts.
mit gedrückt halten (oben und unten) hats nicht geklappt. hatte ich auhc schon versucht, da ich das so auch von renault kenne.

naja, ist zwar nicht die lösung, aber es geht ja =)



Butler

Anfänger

Auto: GF/FL

  • Nachricht senden

6

Samstag, 18. August 2007, 13:37

Hi,als erstes einen Papierblock ca.5 bis 6 mm dick bereithalten,
Fenster nach unten Fahren mit Automatic, Papierblock unter den Fensterrahmen halten ,mit Automatic nach oben fahren lassen fertig

Viel vergnügen